15|08|2017

Spendenaktionen für den Blauen Turm

Eine Übersicht der Aktionen für die Monate Juni und Juli

Im Juli fanden verschiedene Aktivitäten zugunsten des Blauen Turmes statt. Im Rahmen der Veranstaltung Montmartre Flair wurden am 16. Juli 2017 Bilder der Meisterklasse von Nik Golder im Steinhaus an den meistbietenden Käufer versteigert. Die Versteigerung brachte eine Summe von 2970 Euro ein, die der Sanierung des Blauen Turms zugutekommen.

Am gleichen Wochenende fanden zwei Einführungsvorträge von Karl Mockert zu Mozarts Zauberflöte statt. Anstelle von Eintritt bat Herr Mockert die Besucher seiner Vorträge um Spenden für den Blauen Turm. Die begeisterten Besucher spendeten rund 120 Euro.

Am Sonntag, 23. Juli brachte ein gemeinsames Benefizkonzert der Stadtkapelle Bad Wimpfen und des Musikvereins Umpfertal (Boxberg) weitere 2000 Euro an Spenden für den Blauen Turm ein.

Auch weitere Vereine, wie der Stauferpfalzfestspielverein oder die Landfrauen, bringen sich ein. Der Stauferpfalzfestspielverein wird einen Teil seiner Einnahmen aus dem diesjährigen Festspiel zugunsten des Blauen Turms spenden. Die Landfrauen haben einen Teil ihres Gewinns aus der Bewirtung des diesjährigen Reichsstadtfests zugunsten des Blauen Turms gespendet.

Wir möchten uns bei allen Beteiligten und Spendern für ihren Einsatz herzlichst bedanken. Mit ihre Hilfe und Unterstützung kann das Wahrzeichen unserer Stadt für kommende Generation erhalten werden.

zurück zur Liste