09|08|2017

Musical trifft Broadway

Mathias Bozó gastiert am Samstag, 23. September 2017 ab 19.30 Uhr wieder im evangelischen Gemeindehaus in Bad Wimpfen.

Mathias Bozó gastiert am Samstag, 23. September 2017 ab 19.30 Uhr wieder im evangelischen Gemeindehaus in Bad Wimpfen.

Der Mittvierziger Bozó ist in Bad Wimpfen kein Unbekannter. 1970 in Heilbronn geboren und in Bad Wimpfen aufgewachsen durchlief er während seiner Schulzeit eine zehnjährige Klavierausbildung, die von ersten Banderfahrungen und eigenen Studioproduktionen begleitet wurde. Nach dem Abitur studierte er in Heidelberg erfolgreich Musiktherapie und setzte weitere Bandprojekte und CD-Produktionen um. Nach seinem Wechsel nach Lüneburg war er einige Jahre in Coverbands und Gospel-Ensembles aktiv und kreierte strukturelle Solo-Performances.

In den letzten Jahren besann er sich auf seine Wurzeln als Pianist und Sänger und erarbeitete mehrere solistische Konzertprogramme: mit Songs von Billy Joel und Elton John, mit Filmmusiken, mit speziellen Liedern von Udo Jürgens, mit deutschen Liedern und Chansons.

Für den 23. September hat er sein Programm „Musical trifft Broadway“ im Gepäck, in dem er Lieder aus alten und neuen Musicals präsentiert wie z.B. West Side Story, Cats, Anatevka, Mamma Mia, Cabaret, König der Löwen und Broadwayhits von Frank Sinatra, Dean Martin, Sammy Davis.

Hörproben und weitere Informationen zu Mathias Bozó gibt es auf seiner Homepage: www.mathiasbozo.de.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf für 12 Euro und an der Abendkasse für 15 Euro erhältlich. Auskünfte und nähere Information erteilt Kultur und Tourismus Bad Wimpfen Telefon 07063-97200 bzw. Email info(at)badwimpfen.org.

zurück zur Liste