06|09|2016

Mitfahrt zur Landesgartenschau in Öhringen

am Samstag, den 17.9. Busfahrt ab Bad Wimpfen

Blumengenuss auf der Landesgartenschau mit Wimpfener Programm auf der Hauptbühne

Am Samstag, den 17.9. fährt ein Bus um 8:30 Uhr ab dem Busparkplatz in Bad Wimpfen zur Landesgartenschau und fährt um 17 Uhr bei der Landesgartenschau in Öhringen wieder ab. Im Bus sind noch Plätze frei, so dass eine Mitfahrt möglich ist.

Die 26. Landesgartenschau in Baden-Württemberg ist für Jung und Alt interessant.

Das Motto „Der Limes blüht auf“ ist prächtig angelegt und die beeindruckende 450 Meter lange Heckenskulptur am Öhringer Teilstück des UNESCO Welterbes hat – begleitet von einem Blütenband ist ein großartiger Auftritt.

An den renaturierten Ufern des Flusses Ohrn lässt es sich bequem durchs ganze Gelände (30 Hektar) spazieren. In allen Geländebereichen, dem Hofgarten, dem Cappelrain, der Cappelaue und dem Hofgut, warten gärtnerische Highlights. Im fürstlichen Schlosskeller sind Floristikausstellungen und auf dem Gelände ist ein hochkarätiger Skulpturenparcours mit internationalen Künstlern zu sehen.

Die Spielplätze, Kinderprogrammangebote, die Skatanlage und der Kletterturm machen die Landesgartenschau auch für junge Gäste interessant. 

Wimpfener Vereine präsentieren sich auf der großen Bühne

Von 10 Uhr bis 12:30 Uhr werden sich verschiedene Wimpfener Vereine auf der Sparkassenbühne präsentieren. Die Klänge des Fanfarenzugs eröffnen den Reigen. Ein musikalischer Blumenstrauß ist anschließend von der Stadtkapelle Bad Wimpfen zu hören. Die Showvorführungen der Wimpfener Faschingsgesellschaft runden das Programm ab.

Eine Mitfahrt mit dem Bus ist möglich. Die Fahrt kostet 9,- € pro Person. Der Eintrittspreis zur Landesgartenschau kostet 14,- € (Gruppenpreis) anstatt 16,50 €. Kinder im Alter von 6-17 Jahren zahlen 4,50 €.

Eine Anmeldung ist möglich bis Mittwoch, den 14.9. bei der Tourist-Information unter der Tel. 07063 97200 oder per mail info@badwimpfen.org.

zurück zur Liste