13|02|2018

Kleinkunst, Musik und Kabarett: Matz Scheid mit „Der alte Matz und das Mehr“ am 3. März 2018 in Bad Wimpfen zu Gast

Am Samstag, 3. März ist ab 19:30 Uhr Matz Scheid mit seinem Programm der „Alte Matz und das Mehr“ im Alten Spital Bad Wimpfen zu Gast. Der kabarettistische Liedermacher zählt seit über drei Jahrzehnten zu den festen Größen der Musikszene rund um den Odenwald, die Pfalz und Hessen.

Im Jahr 1989 gründete er mitten im hügeligen Binnenland mit dem „Odenwälder Shanty Chor“ den wohl außergewöhnlichsten „Seemanns(und –frau)-Chor“ Deutschlands. Mit Adax Dörsam formiert er im gleichen Jahr „Die Wolpertinger“, ein unkonventionelles Comedy-Gitarrenduo. Mit der „Dorfmugge“, hat er ein musikalisches Power-Duo mit Produzenten und Gitarristen Stephan Ullmann ins Leben gerufen. Weitere Stationen seiner künstlerischen Laufbahn sind Bands wie „Cirkus Haselbek“, „Die Cartwrights“ oder die Kult-Formation „Rockfour“. Neben all diesen Projekten schreibt er sein eigenes Song-Material und interpretiert die Lieder, die ihm am Herzen. Sein Solo-Album, ist unter dem Namen „Der alte Matz und das Mehr“ erschienen. Der Bezug zu Hemingways Roman kommt nicht von ungefähr. Ähnlich wie in den Geschichten des amerikanischen Schriftstellers geht es um die Höhen und Tiefen des Lebens und all die unterhaltsamen Banalitäten dazwischen - ehrlich und schonungslos dargestellt, meistens mit einem Augenzwinkern. Bei seinen Live-Auftritten präsentiert er einen Mix aus deutschsprachigen Songs wie z. B. Mundart-Liedern aus Bayern, der (Kur)Pfalz oder Wien sowie schwedischen, schottischen, irischen Traditionals, Shanties und einigen Adaptionen bekannter Folk-Hits.

 

Das Konzert beginnt um 19:30 Uhr. Einlass ist gegen 19 Uhr. Eintrittskarten sind für 15 Euro an der Abendkasse sowie im Vorverkauf für 12 Euro bei der Kultur- und Tourist-Information Bad Wimpfen, Telefon 07063-97200, E-Mail info@badwimpfen.org erhältlich. Schüler und Studenten erhalten 4 Euro Ermäßigung.

zurück zur Liste