13|05|2016

Bad Wimpfen wirbt auf der Landesgartenschau

Wimpfener Drehorgelmusik begeistert die Landesgartenschaubesucher

Wimpfener Drehorgelmusik begeistert auf der Landesgartenschau

Seit drei Wochen ist die 26. Landesgartenschau in Baden-Württemberg geöffnet. Das Motto „Der Limes blüht auf“ ist prächtig angelegt und die beeindruckende 450 Meter lange Heckenskulptur am Öhringer Teilstück des UNESCO Welterbes hat – begleitet von einem Blütenband ist ein großartiger Auftritt. Diese Woche konnte die 100.000ste Besucherin auf der Landesgartenschau begrüßt werden.

 

Ein großartiger Auftritt mit viel Resonanz hatte auch die Drehorgelmusik von Kurt und Irmgard Fischer am 11. Mai auf der Landesgartenschau. Viele Besucher blieben stehen, um der Musik zu lauschen. Die Zuhörer nahmen gerne einen Flyer der Stauferstadt oder einen Flyer der Veranstaltung Brunnen & Gärten mit.

 

Im Landkreispavillon wird die Tourist-Information an mehreren Tagen für die beiden Städte Bad Wimpfen & Gundelsheim werben und weitere Vereine und Einzelpersonen werden zum Bekanntheitsgrad Bad Wimpfens auf der Landesgartenschau die Werbetrommel rühren.

 

An den renaturierten Ufern des Flusses Ohrn lässt es sich bequem durchs ganze Gelände (30 Hektar) spazieren. In allen Geländebereichen, dem Hofgarten, dem Cappelrain, der Cappelaue und dem Hofgut, warten gärtnerische Highlights. Im fürstlichen Schlosskeller sind Floristikausstellungen und auf dem Gelände ist ein hochkarätiger Skulpturenparcours mit internationalen Künstlern zu sehen.

 

Die Spielplätze, Kinderprogrammangebote, die Skatanlage und der Kletterturm machen die Landesgartenschau auch für junge Gäste interessant.  

 

Besucher dürfen sich einfach treiben lassen, von der Kulturlounge zum Klanggarten, hinein ins grüne Hochzeitszimmer und weiter zum spannenden Pavillon des Science Centers experimenta. Und nicht zu vergessen zu den interessanten Besucherzielen in der Region, über die die Besucher Informationen für ihren nächsten Ausflug bekommen.  

 

Über 4.500 Veranstaltungen werden bis 9. Oktober stattfinden. Nähere Info. auf www.oehringen2016.de.

 

Am Pfingstsonntag wird die Kräuterfrau Ingrid Hagner eine Kräuterführung auf der Landesgartenschau anbieten und am 22. und 30. Juni werden die nächsten Wimpfener auf der Landesgartenschau vertreten sein. Zur Koordination der Auftritte auf der Landesgartenschau ist Ruth Jung, Tel. 07063 972021 Ansprechpartnerin bei der Tourist-Information Bad Wimpfen.

zurück zur Liste