14|06|2015

Bad Wimpfen 2014 mehrfach im Fernsehen

Bad Wimpfen war 2014 im Fernsehen sowohl im ARD, SWR, WDR, LTV und der Deutschen Welle zu sehen

In der Stadt Bad Wimpfen ist das Fernsehen gerne zu Gast. Die romantische historische Altstadt eignet sich besonders als Filmkulisse für historische Schauspiele wie Margarete Steiff. Mit der einzigen Türmerin Deutschlands auf dem Blauen Turm und mit den Wimpfenern, die mit Herzblut in der ehemaligen Kaiserpfalz und Reichsstadt wohnen, lässt es sich gerne mal für ein Interview plaudern. Traditionelle Feste und Märkte können hier miterlebt werden.

Im vergangenen Jahr war Bad Wimpfen in verschiedenen Fernsehsendungen zu sehen.

Am Mittwoch, den 3. Dezember war das Fernsehen zu Gast bei der Türmerin Blanca Knodel. Im ARD Morgenmagazin wurde jede halbe Stunde von Donald Bäcker live die Wetternachrichten vom Blauen Turm in Bad Wimpfen ausgestrahlt.

Am Mittwoch, den 26. November war die Türmerin Blanca Knodel in der SWR-Landesschau als Gast geladen.

Am 24. Oktober war Bad Wimpfen im SWR Fernsehen in der Sendung Expedition in die Heimat - Unterwegs auf dem Neckar“ zu sehen. Die Fernsehsendung "Wunderschön - romantisches Neckartal von Heidelberg nach Heilbronn" kam Mitte September sowohl im WDR - Fersehen als auch im ARD - Fernsehen und begeisterte die Zuschauer. Manch einer hat vielleicht auch am 5. September die Türmerin im SWR Fernsehen in der Sendung "Wo die Burgen boomen" entdeckt, in der ebenfalls die Stadt Bad Wimpfen mit ihrer romantischen Altstadt vorgestellt wurde. Auf dem SWR 4 Fest wurde die Tourist-Information mehrfach von Zuschauern darauf angesprochen. Bei der Stadtführung Kinder führen Kinder ging im September auch ein Fernsehteam mit. Die Ausstrahlung war am 3. Oktober.

Auch im Sommer war Bad Wimpfen immer wieder im Fernsehen präsent. Am 7.8.14 war das SWR Team für Dreharbeiten in der Altstadt in Bad Wimpfen unterwegs und am Sonntag darauf wurde noch die Stadtsilhouette vom Neckarschiff aus gefilmt.

Ebenfalls war Bad Wimpfen am Mittwoch, den 30.7. ab 21 Uhr in der SWR Fernseh - Sendung "Von und zu lecker" als Ausflugsziel von der Burg Guttenberg zu sehen. Mit dem Oldtimer fuhren die adeligen Frauen durch Bad Wimpfen. Die Sendung kam zuvor schon im WDR Fernsehen.

Am Donnerstag, den 26.6. drehte das LTV Fernsehen in Bad Wimpfen. Mit dem Bürgerbus ging das Kamerateam auf Tour. Der erste Vorstand des Bürgerbusvereines, Herr Reinhold Korb wurde über das Entstehen des Projektes und den Ablauf interviewt. Einen Tag später war der Talmarkt im Fernsehen zu sehen.

In der Sendung "Hin & Weg - Das Reisemagazin" des Fernsehsenders Deutsche Welle wurde als Reiseziel die Burgenstraße und mit ihr Bad Wimpfen vorgestellt. Im Film, der Ende Juni ausgestrahlt wurde, sind einige Wimpfener zu sehen sowie die romantischen Ecken in Bad Wimpfen.

Der Blaue Turm von Bad Wimpfen und die Türmerin Blanca Knodel war auch für die Sendung Kaffee oder Tee des SWR Fernsehen vom 30.6. Drehort. Als Bewohnerin des Wahrzeichens der Stadt hat sie den Zuschauern Bad Wimpfen schmackhaft gemacht.

Gerne können Sie sich die verschiedenen Fernsehsendungen selbst anschauen. Sie werden Lust bekommen, Vorort vorbeizukommen und die Gastfreundschaft selbst zu erleben.

Erleben Sie live die romantischen Winkel der historischen Altstadt und genießen Sie die touristischen Angebote unserer Stadt.

zurück zur Liste