13|05|2019

Reichsstadtfest am 1. und 2. Juni 2019 in Bad Wimpfen

Lebendige Historie: Sieben Jahrhunderte Vergangenheit an zwei Tagen

„Regia Wimpina gerit haec Victricia Signa“ – “Das königliche Wimpfen führt dieses siegreiche Zeichen“

So brachte Wimpfen bereits im 13. Jahrhundert sein städtisches Selbstbewusstsein auf einem Wappen zum Ausdruck. Aus der größten Kaiserpfalz nördlich der Alpen ging die unabhängige Reichsstadt Wimpfen hervor.

Für ihr Reichsstadtfest haben sich die Bad Wimpfener Bürger lebendige Historie auf die Fahnen geschrieben. Bei dem Bürgerfest steht die Geschichte der Reichsstadt vom 12. Jahrhundert bis zum Reichsdeputationshauptschluss 1803 im Vordergrund und die Wimpfener lassen nicht – wie sonst üblich - den Hochadel hochleben, sondern haben sich dem bürgerlichen Leben ihrer Stadt verpflichtet.

Am Samstag, den 1. Juni 2019 beginnt das Reichsstadtfest mit einem großen Festumzug, der um 14 Uhr im Burgviertel beginnt und über die Hauptstraße, entlang der Salzgasse bis zum Marktplatz durch die Gassen der Altstadt zieht. Nach der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeister Brechter finden in der Stadt zahlreiche Aktivitäten statt, die die Besucher dazu einladen, sieben Jahrhunderte Vergangenheit zu entdecken: Theaterstücke, Renaissance- und Folkloretänze, historisches Handwerk und Harfenspiel, Fechteinlagen, Böllervorführungen, Waffenschau und vieles mehr. Für die kleinen Besucher gibt es eine Spielstraße, Kinderbasteln und Geschichten aus dem Mittelalter. Die Spielleute Irregang sorgen an beiden Tagen für musikalische Unterhaltung.
Als besonderes Highlight findet am Samstagabend um 19 Uhr ein Gewandungswettbewerb auf der Rathaustreppe statt. Dabei dürfen sowohl die mitwirkenden Gruppen als auch die Festbesucher in verschiedenen Kategorien gegeneinander antreten, das Gebrüll der Zuschauer entscheidet über das beste Gewand. Zu gewinnen gibt es Bier, Sekt, Gastro-Gutscheine und jede Menge Eis!

Sonntags findet um 10 Uhr ein Festgottesdienst in der evangelischen Stadtkirche statt. Im Anschluss daran zieht der Umzug um 11.30 Uhr noch einmal durch die Gassen. Auch am Sonntag gibt es zahlreiche Programmpunkte und allerley gewandtes Volk wird auf den Gassen unterwegs sein: Ablassprediger, Trommler, Gaukler und Bauerntrupps, die Lumpenlieder singen. Auf dem Marktplatz gibt es rustikalen Speys und Trunk für die Besucher.
Authentisch werden die Aktivitäten von den Bad Wimpfener Bürgerinnen und Bürgern sowie Vereinen selbst getragen. Unterstützt werden sie dabei von historischen Gruppen aus dem ganzen süddeutschen Raum, die rund um das Veranstaltungsgelände ihre Zelte aufschlagen. Insgesamt 18 Gastgruppen sind in diesem Jahr vertreten, darunter auch vier neue Gruppierungen, die erstmalig am Reichsstadtfest teilnehmen.

Gastgruppen
•    Grenadiercorps Villingen 1810
•    Bürgergarde Ravensburg 1830
•    Jaekleins Spiesse
•    Rontartschiere Memmingen
•    Gallas Dragoner Memmingen
•    Tillys wilder Haufen
•    Freie Reichsstädter zu Rothenburg ob der Tauber
•    Fanfarenzug Rauenspurg
•    Schlosswache Kirchhausen
•    Hans B. und Katja Uhlmann
•    Heilbronner Käthchen Hochzeitszug
•    Bürgergarde Weil der Stadt
•    Historische Bürgerwehr Rottweil
•    Kinderzeche Dinkelsbühl
•    Vasallen der Mark Baden
•    Opus Manuum Zabergäu
•    Siebenbürgische Tanzgruppe Heilbronn
•    Johannesschule Flein

Lagernde Gruppen:
Alter Friedhof:    Jaekleins Spiesse, Tillys Wilder Haufen, Freie Reichsstädter zur Rothenburg
Parkplatz ehem. Hotel Sonne: Vasallen der Mark Baden
Roter Turm: Schlosswache Kirchhausen, Opus Manuum Zabergäu
Birkensee: Rontartschiere - Fischertagsverein Memmingen, Gallas Dragoner  - Fischertagsverein Memmingen
Bollwerksturm: Grenadiercorps 1810 Villingen
Spielplatz Feuersee:    Historische Bürgerwehr Rottweil
Pfalzkapelle: Stauferwache

Beteiligte aus Bad Wimpfen – vor und hinter der Kulisse

Gästebetreuung
•    HC Staufer

Verpflegung
•    Landfrauen Bad Wimpfen-Hohenstadt
•    Lions Club
•    Ruderverein Bad Wimpfen
•    SG 1876 Bad Wimpfen
•    TV 1876 Bad Wimpfen
•    Umweltverein Bad Wimpfen
•    VCP Stamm Blauer Turm Bad Wimpfen

Programm
•    Bildungsverein Oguzhan
•    Evangelische Kirchengemeinde Bad Wimpfen
•    Fanfarenzug Bad Wimpfen
•    Freiwillige Feuerwehr
•    Gemeinderäte der Stadt Bad Wimpfen
•    Gesangsverein Concordia 1868 Bad Wimpfen
•    Gruppe Aderlass
•    Gruppe Tanzschuh
•    Handel- und Gewerbetreibende aus Bad Wimpfen
•    Ludwig-Frohhäuser-Schule
•    Pfadfinder Fähnlein Fieselschwein der DPSG Bad Wimpfen
•    Stadtkapelle Bad Wimpfen
•    Stauferpfalz-Festspielverein
•    Stauferwache Wimpfen
•    Volkschor Bad Wimpfen
•    Zunftmarkt Bad Wimpfen

Logistik/Technik
•    Karl-Heinz Hofmann, Bad Wimpfen
•    Bauhof der Stadt Bad Wimpfen
•    Mitarbeiter der Stadtverwaltung Bad Wimpfen aus verschiedenen Fachbereichen

Nähere Informationen zum diesjährigen Programm finden Sie unter https://www.badwimpfen.de/kultur-veranstaltungen/veranstaltungen/reichsstadtfest.html sowie bei der Kultur- & Tourist-Information Bad Wimpfen (07063-97200, info@badwimpfen.org).

zurück zur Liste