Wimpfener Begegnungen

Wimpfen lädt ein – den ganzen Sommer.
Überall in der Stadt.


Tagtäglich begegnen sich Wimpfener Bürger in der Stadt – beim Einkaufen, auf dem Weg zum Arzt oder beim Spaziergang durch die Altstadt. Man grüßt sich im Vorbeigehen oder bleibt für ein Gespräch lang. In der Regel finden diese Gespräche unter vier Augen oder in kleinen Gruppen statt.
Im Sommer 2019 soll sich das ändern. Die Wimpfener Begegnungen laden dazu ein, sich zu setzen, zuzuhören und am Leben der Altstädter teilzuhaben.

Was macht das Leben an diesem Ort so besonders?
Was bewegt die Menschen?

Ganz bewusst sollen sich Bewohner und Besucher auf den Straßen und Plätzen der Stadt treffen, um über die Geschehnisse, die Menschen und deren Leben zu sprechen.
Bestimmte Persönlichkeiten, die viel über den Ort sagen können und auch Vertreter großer Arbeitgeber werden Wimpfen aus ihrer Perspektive darstellen und für Fragen zur Verfügung stehen.

Die Erzähler
Die Erzählerinnen und Erzähler, die den Besuchern während der Wimpfener Begegnungen Einblick in ihr Leben gewähren, könnten unterschiedlicher nicht sein.

Kunsthistorikerin, Archivar, Türmerin, Pfarrerin, Geschäftsführer - um nur einige zu nennen.

Einige leben schon sehr lange in Bad Wimpfen, andere arbeiten hier. Auf die Frage, was sie mit „ihrem Städtchen“ verbindet: Familie, Arbeit, die Nachbarschaft, Geschichte, Musik, Generationen, Sport, die Liebe. Und doch haben sie alle eines gemeinsam: Bad Wimpfen ist ihre Heimat.
Die Wimpfener Begegnungen finden an folgenden Plätzen in der Altstadt statt:

  • Unter den Arkaden (zwischen Burgviertel 23 und 25)
  • Oberhalb des Löwenbrunnens (gegenüber der Rosenzeit)
  • Salzbohrstation (unterhalb vom Viadukt an der Carl-Ulrich-Straße)
  • Gemminger Hof


Die Termine

08.05.2019 | 19 Uhr | Löwenbrunnen | Bad Wimpfen und die Pferde mit Yvonne Gutsche

15.05.2019| 19 Uhr | Gemminger Hof | „Die Stauferpfalz Wimpfen und die Stauferburg Guttenberg - eine jahrhundertelange gute Nachbarschaft und Partnerschaft“ mit Bernolph von Gemmingen-Guttenberg und „Der Gemminger Hof“ mit Renate Brüggemann

22.05.2019 | 19 Uhr | Löwenbrunnen | „Geh auf mein Herz und suche Freud“ mit Dr. Heidi Buch und „Gärten in der Altstadt“ mit Rosemarie Kern

05.06.2019 | 19 Uhr | Löwenbrunnen | „Provinz lohnt sich, Provinz braucht uns, Wimpfen lebt Provinz, ihre Menschen“ mit Prof. Katharina Flügel

03.07.2019 | 19 Uhr | Salzbohrstation | „Die Geschichte der Saline und ihr Einfluss auf Bad Wimpfen“ mit Uwe Männel

10.07.2019 | 19 Uhr | Arkaden | „Plaudereien über die Staufer“ mit Günther Haberhauer

17.07.2019 | 19 Uhr | Arkaden | „Der Blaue Turm und mein Leben dort oben“ mit Blanca Knodel

11.09.2019 | 19 Uhr | Löwenbrunnen | „Das klösterliche Leben - einst und heute - in Bad Wimpfen“ mit Rüdi Peteroff

18.09.2019 | 19 Uhr | Löwenbrunnen | „Das SRH-Gesundheitszentrum mehr als nur ein Arbeitgeber in Bad Wimpfen, warum wir uns für die Stadt engagieren“ mit Andreas Christopeit

Hinweis: Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen im Alten Spital statt.
__________________________________________________________________________

Vereinsleben mal anders!
Ergänzend zu den Vorträgen geben die örtlichen Vereine im Zeitraum der Wimpfener Begegnungen Einblicke in ihr Vereinsleben und lassen sich bei öffentlichen Proben über die Schulter schauen.
Die Besucher haben die einmalige Gelegenheit bei den Vorbereitungen für das Reichsstadtfest, das diesjährige Festspiel oder das Sommerkonzert hautnah dabei zu sein. Wer also schon immer einmal bei einer Probe schnuppern wollte und mehr über die Vereine erfahren möchte, ist hier genau richtig.

Terminübersicht
23.05. | Wormser Hof | Probe der Gruppe Tanzschuh
04.06. | Wormser Hof | Probe des Folklorechor
08.07. | Spitalhof | Probe der Smartins
12.07. | Spitalhof | Probe der Stadtkapelle
18.07. | Kirchplatz | Probe des Cantus Juvenis
18.07. | Wormser Hof | Probe der Gruppe Tanzschuh
06.09. | Ev. Stadtkirche | Öffentliches Orgelkonzert
19.09. | Wormser Hof | Probe der Gruppe Tanzschuh

Jeden Samstag (3 Wochen vor dem Reichsstadtfest)
Probe des Vereins Aderlass in den Gassen

Jeden Sonntag (März-Juli)
Probe des Stauferpfalz-Festspielvereins im Kurpark

Als besonderes Highlight findet am 18.07. eine Konstituierende Gemeinderatssitzung unter freiem Himmel im Spitalhof statt.

Hinweis: Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen in den jeweiligen Vereinsheimen bzw. im Ratssaal statt.

Bei Fragen zu den Veranstaltungen können Sie sich gerne an die Kultur- & Tourist-Information Bad Wimpfen (info@badwimpfen.org, 0703-97200) wenden.

Das passt auch zu Ihnen...

Zunftmarkt

Der Zunftmarkt in der Altstadt Bad Wimpfen mit zahlreichen Handwerkern und Zünften

Bücher

Bad Wimpfen selbst erkunden

Die Broschüre "historischer Stadtrundgang" für 2,50 € und der Flyer "Stadtrundgang" für 0,50 € ist in der Tourist-Information und...