Die Talstadt

Ritterstiftskirche St. Peter und Kloster Bad Wimpfen im Tal

Bad Wimpfen im Tal

... ist der älteste Teil der Stadt. Hier entwickelte sich im 1. und 2. Jahrhundert aus einem römischen Kastell eine der bedeutensten Städte der damaligen Zeit, die wesentlich größer war als die heutige Talstadt.

Die heutigen Reste der Stadtmauer sind mittelalterlichen Ursprungs. Der alte Wehrgang ist nur noch an wenigen Stellen zu erkennen. Ein gotisches Tor an der Neckarseite dessen Spitzbogen mit dem Petrusschlüssel aus dem Erdreich herausragt, war einst der Eingang zum Kloster vom Neckar her. Der Hauptanziehungspunkt der Talstadt ist jedoch die Ritterstiftskirche.

 

 

Stadtführung

...rund ums Jahr

Bei einer Stadtführung durch die historische Altstadt von Bad Wimpfen erfährt man viel Wissenswertes über die Geschichte der Stadt

 Bad Wimpfen ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. 

Solebad

Osterbergstraße 16

Regelmaessige Bewegung im Solewasser staerkt die Gesundheit und das Wohlbefinden

Besuchen Sie das wohlig warme Solebad in Bad Wimpfen.

Highlights

Kultur

Höhepunkte des Kulturprogramms in Bad Wimpfen