Lange KunstNACHT

  • Bad-Wimpfen-Kunstnacht-Feuershow
  • Bad-Wimpfen-Kunst Nacht-beleuchtete-Gasse
  • Bad-Wimpfen-Kunstnacht-Feuer-Stelzenlaeufer
  • Bad-Wimpfen-Kunstnacht-Nuernberger Tuermchen-beleuchtet
  • Kunstvoll beleuchet sind bei der langen KunstNacht in bad Wimpfen den zahlreichen Fachwerkhaeuser ebenso wie die Brunnen der historischen Altstadt

Die Altstadt wird zu einer einzigen Kunstgalerie

Die Lange KunstNACHT findet 2018 am Samstag, 05. Mai von 19 bis 1 Uhr statt.

Die Stadt wird durch unterschiedlichste künstlerische Aktionen belebt: Von Kunstausstellungen verschiedenster Art über Lesungen, musikalische Darbietungen bis hin zu Theateraufführungen wird alles geboten. Die Altstadt selbst, mit ihrer einzigartigen Architektur, wird auf phantasievolle, manchmal skurrile und mystische Weise illuminiert. Auch im 14. Jahr werden wieder Stelzenläufer in den Gassen unterwegs sein und eine Feuer-Tanz-Show erhellt den nächtlichen Himmel über Bad Wimpfen. Ein Bummel mit Rast an unterschiedlichen Orten, die an normalen Tagen nicht zugängig sind, zeigt Wimpfen in einem ganz besonderen Licht.

Die Wimpfener Bürger begrüßen ihre Gäste und „sprechen“ ihre Einladung aus, indem sie Stühle zum Verweilen und zum Plaudern vor ihre Häuser stellen. Sie laden den Gast ein: „Lass die Menschen, lass die Stadt und die Lichter auf dich wirken!“ Diese wunderbare Geste wird durch die engagierten ehrenamtlichen Helfer der Projektgruppe „Stadt der 1000 Stühle“ angeregt. Wimpfen zeigt sich offen und begrüßt seine Gäste auf ganz eigene Weise.

Nähere Auskünfte erteilt die Kultur- und Touristinformation Bad Wimpfen unter Telefon 07063-97200 oder per E-Mail info(at)badwimpfen.org.

Der Eintritt in die Museen ist an diesem Abend kostenfrei.

Kultur & Begegnungen

Bei der Wimpfener Kunstnacht, die in diesem Jahr am 5. Mai stattfindet, stehen Kultur und Begegnung im Mittelpunkt. Mehr als 40 Einzelaktivitäten verwandeln die historische Altstadt Bad Wimpfens in eine einzige große Kunstgalerie. Kleine Konzerte, Theateraufführungen, Ausstellungen, geben die Möglichkeit Kunst, Kultur und Menschen zu entdecken.

Die Leuchtkegel dienen als Orientierung, die schon von Weitem signalisieren, wo der nächste Höhepunkte in Form von Ausstellung von darstellenden Künstlern, musikalischen Darbietungen sowie Theateraufführungen wartet. Ausgewählte historische Gebäude werden kunstvoll mithilfe modernster Lichttechnik in Szene gesetzt und lassen die Baukunst im wahrsten Sinne des Wortes in einem anderen Licht erscheinen. Stelzenläufer mit fantasievollen Kostümen sind in der Altstadt unterwegs. Die Museen sind bis Mitternacht geöffnet. Zu den Höhepunkten der Kunstnacht gehört auch eine Feuershow, die in diesem Jahr im Spitalhof um 22.30 Uhr stattfinden wird.

Da Kultur auch zum Austausch anregt, haben sich die Wimpfener Bürger etwas zusätzlich etwas einfallen lassen: die Stadt der 1.000 Stühle. An jeder Grundstückgrenze erwartet den Besucher ein Stuhlpaar, das zum Dialog auf Augenhöhe einlädt und dafür sorgen soll, dass aus Fremden Freunde werden.

Für das passende Ambiente sorgt ein ausgefeiltes Lichtkonzept, das Gewerbetreibende mit Unterstützung der Firmen Airlight und Solvay jedes Jahr aufs Neue gestalten und umsetzen.

Für das leibliche Wohl ist ebenso gesorgt. Die Gastronomen der Altstadt und die Gastromeile auf dem Markplatz verwöhnen mit kulinarischen Stärkungen für zwischendurch. So kann man gestärkt die kulturelle Vielfalt genießen.

 

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und endet um 01.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Den Flyer zur KunstNacht finden Sie hier...

 

 

Das passt auch zu Ihnen...

Ausstellungen

Informationen zu Ausstellungen in Bad Wimpfen 

Essen & Trinken

Gaststätten, Kneipen, Restaurants und Cafés in Bad Wimpfen