KönigsSalz SALARIUM® im SRH Gesundheitszentrum Bad Wimpfen

Wo einst Kaiser und Könige Hof hielten kann in einem KönigsSalz SALARIUM® im Kurort Bad Wimpfen inhaliert werden.

Wasser, Erde, Luft und Sonne - auch Salz ist ein Baustein des Lebens. Gerade in dieser Jahreszeit, welche die Atemwege wie Bronchien, Nase und auch Haut strapaziert, sehnen wir uns nach Gesundheit, Entspannung und tiefen Atemzügen.

Die Verbindung von Regeneration und Tiefenentspannung in salzangereicherter Luft unterstützt dieses Streben. Etliche Tonnen Natursalz sowie Sole- und Trockensalzvernebelung erzeugen in einem Salarium ein Mikroklima, das jedem Atemzug gut tut. Sanfte Klänge, beruhigende Lichttherapie und ein Sternenhimmel runden die entspannte Atmosphäre ab.

Im naturreinen Salz sind Mineralien und Spurenelemente in zellverfügbarer Form gebunden. So kann unser Körper notwendiges Magnesium, Kalzium, Natrium und Chlorid durch die Atmung und die Haut aufnehmen und verwerten.

Die Patientinnen und Patienten des SRH Gesundheitszentrums Bad Wimpfen kommen in den Genuss - statt der herkömmlichen Inhalationstherapie - die Frische eines Morgens in den Bergen oder am Meer, durch einen Aufenthalt im neu erbauten KönigsSalz SALARIUM® zu spüren. Im Salarium wurden rund 12 Tonnen bzw. 5.500 Salzbacksteine und Salzbrocken verbaut. Die orange-rot und weißen Salzsteine werden mit einem entspannenden Farbwechselspiel hinterleuchtet.

 

Auf Entspannungsliegen geben sich die Inhalierenden bei angenehmer Temperatur zwischen 22 und 25 Grad dem bewussten Atmen hin. Die Tiefenentspannung und Regeneration ist Balsam für Körper und Seele.

Das Salarium hat folgende Öffnungszeiten:

Montag + Mittwoch                       8:15 Uhr bis 16:45 Uhr

Dienstag + Donnerstag                8:15 Uhr bis 19:00 Uhr

Freitag                                          8:15 Uhr bis 16.00 Uhr

Die Aufenthaltsdauer im Salarium beträgt 35 Minuten. Der Eintrittspreis ist 8,50 €. Terminvereinbarung per Tel. 07063 522301 oder per Mail: therapiedisposition@gbw.srh.de.

Weitere Information auf der Internetseite des SRH Gesundheitszentrums.