Presse: Bad Wimpfen

Seitenbereiche

Hauptbereich

Newsbereich

Märchenwochenende vom 13.-15.11.2020
Artikel vom 16.10.2020

Märchenwochenende vom 13.-15.11.2020

Mitte November, wenn es draußen kalt ist und der Blick aus dem Fenster auf graue Wolken blicken lässt, ist genau die richtige Zeit, sich in die zauberhafte Welt der Märchen entführen zu lassen.
Fahrradklima-Test 2020 gestartet
Artikel vom 02.10.2020

Fahrradklima-Test 2020 gestartet

Bis zum 30. November können alle Radelnden die Fahrradfreundlichkeit in ihren Städten und Gemeinden bewerten.
Die zweite Frau
Artikel vom 01.10.2020

Die zweite Frau

Die Badische Landesbühne zeigt am Mittwoch, 28. Oktober 2020, um 19.30 Uhr im Kursaal die nächste Vorstellung in Bad Wimpfen: „Die zweite Frau“ von Nino Haratischwili.
Absage | Altdeutscher Weihnachtsmarkt
Artikel vom 01.10.2020

Absage | Altdeutscher Weihnachtsmarkt

In Abstimmung mit der Stadt Bad Wimpfen müssen wir den beliebten Altdeutschen Weihnachtsmarkt, die wichtigste touristische Veranstaltung in Bad Wimpfen, aufgrund der aktuellen Situation rund um den ...
Neue Ausstellung im Alten Spital
Artikel vom 14.09.2020

Neue Ausstellung im Alten Spital

Unter dem Titel „querfeldein“ zeigt die Städtischen Galerie Bad Wimpfen von 20. September bis 15. November 2020 Arbeiten des Stuttgarter Künstlers Thomas Heger. Hegers Malerei ist flächig angesetzt ...
Neue Ausstellung im Rathaus
Artikel vom 14.09.2020

Neue Ausstellung im Rathaus

Unter dem Titel LINIE TRIFFT FARBFLÄCHE zeigt die Künstlerin Marie-Luise Schnettler-Baars im Rathaus am Marktplatz Bad Wimpfen ihre aktuelle Ausstellung.
Bad Wimpfen ist weiterhin „Fairtrade-Stadt“
Artikel vom 21.07.2020

Bad Wimpfen ist weiterhin „Fairtrade-Stadt“

Die Stadt Bad Wimpfen erfüllt weiterhin alle fünf Kriterien der Fairtrade-Towns Kampagne und trägt für weitere zwei Jahre den Titel Fairtrade-Stadt. Die Auszeichnung wurde erstmalig im Jahr 2014 durch ...
Genießerkarte Bad Wimpfen
Artikel vom 15.06.2020

Genießerkarte Bad Wimpfen

Die Vielfalt in Gastronomie und Handel erleben - mit der neuen Genießerkarte können Sie ein breit gefächertes Angebot der örtlichen Gastronomie und des Handels kennenlernen.
Naturkunstprojekt Wildwuchs
Artikel vom 30.05.2020

Naturkunstprojekt Wildwuchs

An der Carl-Ulrich-Straße ist ein Naturraum entstanden, inmitten dessen eine Kunstfigur von der Künstlerin Jutta Klee installiert wurde.
9 Einträge

Infobereiche