Wasser erleben in Bad Wimpfen

  • Wassererlebnis in Bad Wimpfen
  • Ein Ausflug mit dem Kanu auf dem Neckar mit Start in Bad Wimpfen ist ein besonderes Erlebnis zu zweit oder in der Gruppe
  • Bad-Wimpfen-Osterbrunnen-Loewen-Brunnen
  • Erholung pur und Wohlbefinden im Sommer wie im Winter finden alle Besucher im Solebad in Bad Wimpfen
  • Bad-Wimpfen-Osterbrunnen-Adler-Brunnen
  • Wassererlebnis in Bad Wimpfen
  • Wassererlebnis in Bad Wimpfen
  • Freibad-Bad-Wimpfen-Seilbahn-Goehring15-3

Bad Wimpfen liegt direkt am Neckar, da ist es klar, dass Wasser einen hohen Stellenwert für Bad Wimpfen hat.

Seit über 80 Jahren wird die Sole natürlich in Bad Wimpfen gefördert weswegen sich die Stadt Sole-Heilbad nennen darf. Doch zuvor gingen schon Kaiser und Könige in Wimpfen ein und aus. Die größte erhaltene staufische Kaiserpfalz nördlich der Alpen die prägt noch heute das Bild der Stadt und es lohnt sich den Solebadbesuch mit einem Bummel durch die historische Altstadt zu verknüpfen.

Das Baden im salzhaltigen, wohlig warmen Wasser ist wie ein Urlaub am Meer. Attraktiven Badespass bietet hierbei die angebotene Wassergymnastik sowie die Sprudelbänke und Liegen, Bodensprudler, Nackenduschen und Massagedüsen.

Verlängern Sie Ihre Pause im Alltag noch ein wenig! Besuchen Sie nach dem Bad im warmen Solewasser das Solarium oder die Sauna und das Dampfbad im benachbarten Hotel am Rosengarten.

 

Der Kurpark in der Nähe des Solebades bietet neben einem Kneippgarten auch lauschige Plätzchen zum Abschalten und Entspannen an. Im Kneippbecken kann das Wassertreten nach dem Prinzip des Priesters Sebastian Kneipp praktiziert werden.

 

Gemütlich flussgelaunt von Ort zu Ort schippern und mit dem Kanu auf den Spuren von Mark Twain die Region entdecken ist auch für Familien ein unvergesslicher Paddelspaß auf dem Neckar. Einzigartig ist der Blick vom Wasser auf die unverwechselbare Silhouette der romantischen Stauferstadt Bad Wimpfen. Hoch über dem Neckar gelegen beeindruckt sie den Betrachter mit ihrem Wahrzeichen, dem Blauen Turm mit der ältesten Türmertradition Deutschlands. Auch der Rudersport wird in Bad Wimpfen betrieben. Ob im Ruderverein oder auf eigene Faust, der Neckar bietet viele Möglichkeiten. Wem das nicht reicht, der kann noch zahlreichen Schlösser & Burgen in der Umgebung erkunden. Genießen Sie bei einer geselligen Schiffsfahrt vorbei an Weinbergen, die Aussicht auf Schloss Horneck, Burg Hornberg und Burg Guttenberg. Hier oben werden Sie Adler, Geier & Co bei einer Flugvorführung der Deutschen Greifenwarte ganz nah erleben.

Auf dem Neckartal-Radweg, dem Kocher-Jagst-Radweg oder bei Tagesrundfahrten wie zum Beispiel auf dem Salz & Sole-Radweg kann die abwechslungsreiche Gegend um Bad Wimpfen per Pedes erkundet werden. Sie fahren an den Einmündungen vorbei, bei denen der Kocher und die Jagst in den Neckar fließen.

 

Abkühlung an sehr heißen Sommertagen finden die Gäste beim Besuch des Mineral-Freibades am Neckar. Im Norden der Stauferstadt erfreut sich das terrassenförmig angelegt Bad mit seinem zehn Meter hohen Sprungturm mit Zwischenetagen großer Beliebtheit. Als weitere Attraktion führt eine Seilbahn über das Schwimmbecken und ein Kiosk mit Aussichtsterrasse lädt zum Verweilen ein. Das Freibad hat  bis September montags bis freitags von 12.00 – 20.00 Uhr geöffnet sowie samstags, sonntags, feiertags und in den Ferien von 10.00 – 20.00 Uhr.

Erfrischung geben auch die drei Brunnen in der Altstadt. Die historischen Brunnen sind in der Altstadt verteilt und sind es Wert genauer betrachtet zu werden. Der Adlerbrunnen, der am Eingang der Altstadt ist, stellt gleichzeitig auch das Wappentier von Bad Wimpfen dar. Doch was hat er im Mund? Den Stadtschlüssel? Wer die Salzgasse nach oben läuft, steht auf dem Marktplatz. Direkt vor dem Rathaus befindet sich dort der Marktplatzbrunnen. Wenn man danach den Marktrain hinunterläuft, steht man vor dem Löwenbrunnen. Die Brunnenfigur ist ein Löwe, der zwei Stadtwappen von Bad Wimpfen hält. Österlich geschmückt werden die Altstadt-Brunnen an Palmsonntag und alle zwei Jahre zur Veranstaltung „Brunnen & Gärten“ Anfang Juni stilvoll in Szene gesetzt.  

Viele Möglichkeiten also einen erfrischenden Aufenthalt in der Stauferstadt zu verbringen...

weitere Informationen bei der Tourist-Information Bad Wimpfen, Hauptstraße 45 unter 07063 97200.

Stadtführung

...rund ums Jahr

Bei einer Stadtführung durch die historische Altstadt von Bad Wimpfen erfährt man viel Wissenswertes über die Geschichte der Stadt

 Bad Wimpfen ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. 

Kanuvergnügen

mit Übernachtung

Kanufahrten auf dem Neckar sind ein Ausflugstipp sowohl fuer Familien als auch fuer Gruppen

auf dem Wasser flussgelaunt von Ort zu Ort

Unterkünfte

übernachten in Bad Wimpfen

Einen imposanten Blick ueber die Stadt hat man vom Blauen Turm in Bad Wimpfen

Hier finden Sie Informationen zu den Unterkunftsmöglichkeiten in Bad Wimpfen.