Rad fahren im Neckartal...

  • Bad Wimpfen eignet sich hervorragend als Startpunkt fuer eine Radtour entlang von  Neckar, Kocher oder Jagst sowohl fuer die Familie als auch fuer Gruppen
  • Besonders beeindruckend ist die Silhouette von Bad Wimpfen im Abendrot
  • Schiffsausflug auf dem Neckar bei Gundelsheim
  • Gundelsheim - die Deutschordensstadt am Neckar
  • Salzgasse historische Figuren Artikel
  • Mit dem Kanu auf dem Neckar unterwegs ist ein Spass fuer alt und jung
  • Die Arkaden von Bad Wimpfen im Burgviertel mit Blick auf den Neckar
  • Ehepaar in den Weinbergen bei einer Weinprobe
  • Gundelsheim Wandern Weinberg-Schloss14gd
  • Neues erleben und Abschalten vom Alltag kann man in der Altstadt von Bad Wimpfen bei einem Glaeschen Wein und der herrlichen Fachwerkkulisse
  • Entspannung finden im Solebad in Bad Wimpfen sowohl im Sommer als auch im Winter
  • Bad-Wimpfen-Wandern-und-Walken-am-Neckar 13pg klein
  • Blick auf Schloss Horneck Neckar Weinberge von Gundelsheim1gd
  • Wassergymnastik in der Gruppe macht Spass und haelt fit in jedem Alter
  • Burg-Guttenberg-Ausflugsziel-5km-von-Bad-Wimpfen
  • Sole-Gradierwerk-Bad-Rappenau-Ausflugsziel-Bad-Wimpfen
  • Eine Kanufahrt auf dem Neckar zeigt den Neckar von einer anderen Perspektive und so aktiv die Natur geniessen

entlang den Flüssen Neckar, Kocher oder Jagst und zu vielen Burgen entlang des Weges...

Ein gut ausgebautes Fahrradwegenetz bietet viele Möglichkeiten rund um die ehemalige Kaiserpfalz Bad Wimpfen und der Deutschordensstadt Gundelsheim für kleine oder große Radstrecken. Der Salz & Sole Radweg ist einer der bekanntesten Tagestouren - Sehenswürdigkeiten wie eine Burg oder Schloss, das Salzbergwerk oder weltbekannte Städte wie Heidelberg sind Ziele für weitere Radtouren wie zum Beispiel auf dem Burgenstraßen-Radweg. Hier macht Fahrradfahren richtig Spaß!

Kaiserpfalz & Deutschordensschloss

 

Historische Städte, Wein und kulinarische Genüsse

Bad Wimpfen und Gundelsheim liegen an der Burgenstraße direkt am Neckar. Schloss Horneck, das zweitgrößte der Neckarschlösser, ist das Wahrzeichen der Deutschordensstadt Gundelsheim und beherbergt das Siebenbürgische Museum. Schon von fern beeindruckt die imposante Silhouette von Bad Wimpfen mit der größten erhaltenen Kaiserpfalz nördlich der Alpen.
Das Solebad sowie die Gesundheitsangebote des Sole-Heilbades sind Balsam für Körper & Seele.

Geschichte entdecken...

Feste & Kultur erleben...

Gundelsheim entdecken...

Aktiv geniessen...

Gesundheit & Wohlgefühl...

 

 

Ihr Weg zu uns...

idyllisch im Neckartal zwischen Heidelberg und Heilbronn gelegen...

Bad Wimpfen und Gundelsheim befinden sich zwischen Heilbronn und Heidelberg im idyllischen Nekckartal.

 

Zahlreiche beschilderte Rad- und Wanderwege entlang der Flüsse Kocher, Jagst oder Neckar bieten abwechslungsreiche Tourenmöglichkeiten. Bei einer Schifffahrt oder mit dem Kanu geht es gemütlich  neckarabwärts.

 

 

 

Anfahrt und Stadtplan

Radtouren

entlang Kocher, Jagst und Neckar

Radfahren entlang der Flüsse Kocher, Jagst und Neckar

...zwischen Heidelberg und Heilbronn!

schönes Wochenende

in Gundelsheim

Kurzreiseangebote und mehr...

Essen & Trinken

urig, regional und vielfältig

...für jeden Geschmack das passende Häppchen!

Unterkünfte

zum Wohlfühlen

Hotels, Gästehäuser, Ferienwohnungen und Privatzimmer...

Reisekatalog

gratis anfordern

Bestellen Sie den aktuellen Reisekatalog...

Unser Service für Sie...

Kontakt

Sie haben Fragen?

Der Blaue Turm das Wahrzeichen der Stadt Bad Wimpfen ist im Abendlicht besonders imposant und von weitem zu sehen

Wir helfen Ihnen gerne weiter:

Tourist-Information Bad Wimpfen Tel. 07063 97200 oder Gundelsheim Tel. 06269 9619.

Kurzreisen

in Bad Wimpfen

Bad Wimpfen, das historische Stauferstädtchen mit großer Fachwerk-Altstadt hat neben einer breiten Stadtgeschichte viele...